Thread Closed 
 
Thread Rating:
  • 1 Votes - 1 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
fw-vdr-2007-05-15-2044-beta
02-10-2007, 06:22 PM (This post was last modified: 05-31-2007 07:45 PM by Lemmi.)
Post: #1
fw-vdr-2007-05-15-2044-beta
Beta-Intro (Stand 2007-05-31)

Ich setze die VDR Firmware seit Anfang Februar 2007 auf allen meinen 3 Boxen ein und habe noch keine Aufnahme verpaßt. Dennoch handelt es sich um eine Beta-Firmware, die noch voll in der Entwicklung steckt.

Die aktuelle VDR Firmware (siehe VDR Download-Bereich) ist voll betriebsbereit und leistet das, was ein PVR leisten sollte:
  • VDR ist integriert und wird automatisch gestartet.
  • Timer (manuell, EPG, Serien) sind möglich.
  • Alle notwendigen Einstellungen sind über das OSD möglich.
  • telnet, ssh, scp und ftp sind wie in der Lemmi-Firmware vorhanden.
  • Streaming ist möglich.
  • Konfiguration u.a. durch Web-Server und VDR möglich.
Es existiert auch ein Vergleich mit der Wavebox ("Vergleich von o7o-VDR und Wavebox«) und eine Referenzkarte für die ersten Schritte (»VDR Referenzkarte«). Außerdem existiert im Wiki auch die VDR Firmware FAQ.

Ein besonderes Schmankerl ist die integrierte Wavebox-Migration, die automatisch die Einstellungen der Wavebox in die VDR Firmware übernimmt. Und diesen Wiki-Artikel lege ich ans Herz, weil er einige Dinge zum Firmware-Wechsel (hin+zurück) beschreibt. Weitere Details stehen im Wiki unter »VDR-Konfiguration«.

Für eine erste Installation wird eine Opener-Firmware benötigt. Mit ihr kann aus einem o7o-Archiv eine WSW-Datei erstellt werden. Weitere Details zur Installation sind im Wiki unter »VDR Firmware« beschrieben.

Die Anleitung »VDR Installation - Schritt bei Schritt« beschreibt die Installation auf Anwender/Anfänger-Sicht.

Und wenn alles glatt läuft, dann startet der VDR automatisch und ersetzt die Wavebox ohne dass man irgendwelche Einstellungen manuell vornehmen muss. Und derjenige, der besondere Features sucht, ist im Forum »VDR Plugins« bestens aufgehoben.

Von den vier VDR-Konfigurationen sollte man sich nicht zu sehr verwirren lassen. Der Wiki-Artikel »VDR Installation« beschreibt die Möglichkeiten der vier VDR-Konfigurationen. Der bereits erwähnte Wiki-Artikel »Wavebox-Migration« beschreibt, wie diese Konfigurationen voreingestellt werden.

Die aktuelle Sammlung des VDR's und der vom open7x0-Team unterstützten Plugins gibt es auf der Download-Seite. Und die Plugins sind:
  • Conflict Check Only, Stand 2007-03-01
  • CRID-Player, Stand 2007-02-01
  • EPG Search, Stand 2007-03-01
  • EPG Search Only, Stand 2007-03-01
  • File Browser, Stand 2007-04-13
  • Setup, Stand 2007-02-25
  • Streamdev Client, Stand 2007-01-15
  • Streamdev Server, Stand 2007-01-15


Und bitte bedenken:
  1. Die VDR Firmware und auch der eigentliche VDR befinden sich im Beta-Stadium und manche Plugins sind sogar noch Alpha. Und das bedeutet: Es sind Fehler zu erwarten.
  2. Viele VDR-Plugins sind nicht ausgereift von beeinträchtigen die Stabilität. Im Zweifelsfalle möglichst viele Plugins deaktivieren.
  3. Wir, die Entwickler, betreiben die Entwicklung als Hobby und sind auch nur Menschen, die aber gerne helfen.
  4. Es gibt bereits viele, die die VDR Firmware einsetzen und auch eifrig Hilfen, Tips und Anregungen hier im Forum geben. Daher erwartet nicht immer sofortige Antwort von den Hauptentwicklern, die ihre Zeit lieber in die Entwicklung stecken.
  5. Bei technischen Problemen bitte sofort ein »dump-info« anfertigen und posten. Dieses dump-info sichert diverse Logs und die aktuellen Einstellungen. Und dieses vereinfacht die Ferndiagnose erheblich.
  6. Wer nett fragt erhöht seine Chancen auf schnelle und hochwertige Antworten.


Zusammenfassung der wichtigen Links:
Find all posts by this user
02-10-2007, 06:23 PM (This post was last modified: 04-22-2007 11:39 AM by Lemmi.)
Post: #2
Features
Features (Stand 2007-04-22)
  • Automatische Wavebox Migration (Netzwerk, Netzfreigaben, Senderliste, diverse Settings)
  • USB automount
  • Automatischer Check der USB-Platten
  • Alle open source Module aus eigener Übersetzung.
  • NFS, SMBFS und CIFS Support.
  • Netzwerk: DHCP-Client, Link-Lokal, statische IP.
  • Netzwerkfreigaben werden in /etc/fstab eingestellt. (siehe auch: Wiki "Netzwerkfreigabe")
  • Standby, mit dem auch der VDR und/oder Boxamp zu gewissen Zeiten automatisch gestartet werden können.
  • Menu-System mit Hauptmenu, Startmenu, Haltmenu, Konfig-Menu, Netz-Menu, Media-Menu, Rettungs-Menu, Durchsatz-Tests.
  • Mit dem VDR-Setup-Plugin können die Konfigurationsparameter bei laufenden VDR eingestellt werden.
  • Standby (beta!)
  • Erster Ansatz eines Web-Frontents (Entwickler gesucht)
  • Installation einer neuen Firmware
  • o7o-Archiv ausführen
  • BoxAmp
  • VDR läuft vollständig ohne externes Medium.
  • Alternativ läuft VDR auch auf externen Geräten.
  • 4 VDR Konfigurationen möglich
  • Autostart der Box, wenn nächster VDR-Timer ansteht
  • LED Ansteuerung
  • VDR-Plugins: (gilt nur für den internen VDR)
    • Conflict Check Only, Stand 2007-03-01
    • CRID-Player, Stand 2007-02-01
    • EPG Search, Stand 2007-03-01
    • EPG Search Only, Stand 2007-03-01
    • File Browser, Stand 2007-04-13
    • Setup, Stand 2007-02-25
    • Streamdev Server, Stand 2007-01-15
    Wichtig Das Plugin 'Setup' ist das einzige Plugin, welches automatisch in die externe Konfiguration kopiert wird. Alle anderen Plugins muss der Benutzer selbst verwalten. Die aktuelle Sammlung des VDR's und der vom open7x0-Team unterstützten Plugins gibt es auf der Download-Seite.
  • Neue Konsolen-Kommandos, u.a.: st, dump-info, install-fw.

Und noch etwas zum Schluss: Das cramfs(=RootFS) ist im Moment zu 95% (M740AV) bzw. zu 71% (M750S) gefüllt.
Find all posts by this user
02-10-2007, 06:33 PM (This post was last modified: 02-11-2007 01:28 PM by Lemmi.)
Post: #3
RE: fw-vdr-2007-02-10-1719-beta
Neue beta-Version ist verfügbar: fw-vdr-2007-02-10-1719-beta.o7o.
Falls der Link tot ist, dann gibt es sicherlich eine aktuellere Version im VDR-Download-Bereich.

Neuerungen der FW V.2007-02-07-2320
  • Über das Setup-Plugin lassen sich nun auch die Plugins einstellen, die beim nächsten VDR-Start geladen werden sollen.
  • Viele Kleinigkeiten, aufgrund dessen ich die Alpha-Phase noch etwas verlängere.

Neuerungen der FW V.2007-02-08-1642
  • Fehler bei der Plugin-Behandlung behoben: Es wurden keine Plugins geladen, und damit auch das setup-plugin nicht, mit dem sich die zu verwendenen Plugins einstellen lassen.

Neuerungen der FW V.2007-02-09-1916
  • dump-info (Console & Web-Interface) liefert nun auch die VDR-Logs.
  • Mit dump-settings (Console & Web-Interface) kann man die aktuellen Einstellungen extern sichern.
  • Ein Logik-Fehler in der Standby-Behandlung führte fälschlicher Weise zum Standby, wenn die Box manuell gestartet wurde.
  • Ist beim Systemstart die PIC-Zeit falsch, dann wird die Systemzeit auf den Zeitpunkt des letzten Shutdowns gesetzt. Damit ist die Zeit zwar nicht genau, aber näher an der tatächlichen Zeit.
  • Erstes Web-Site-Beispiel made by waterman.

Neuerungen der FW V.2007-02-10-1719-beta
  • Diese Firmware gibt sich selbst als 'beta' aus.
  • Bei der automatischen Wavebox-Migration wurden zuletzt die Netzwerkfreigaben nicht übertragen. Dieser Fehler sollte behoben sein.
  • Mit dump-settings werden nun auch die Einstellungen der externen VDRs gesichert.
  • Die MAC-Abfrage wurde ,optimiert': Wenn die alte MAC plausibel ist, dann wird sie ohne weitere Untersuchung verwendet und nciht mehr über den PIC abgefragt. Letzeres führte immer mal wieder zu falschen MACs.
  • Ohne Netzwerk hing bei einigen die Box offenbar ewig. Dieses könnte mit dem NFS-Mount von Netzwerkfreigaben zusammenhängen, bei denen NFS sehr lange auf den Erfolg wartet. Daher werden die Netzwerfreigaben ab sofort im Hintergrund durchgeführt, damit diese Warterei nicht alles andere blockiert.

Anmerkungen:
  • Der Standby-Modus funktioniert bei mir schon ganz gut, sollte aber beobachtet werden. Im Zweifelsfalle deaktivieren.
  • Bei einem Problem bitte sofort ein dump-info generieren.

Eine Zusammenfassung zum aktuellen Stand befindet sich im ersten Post.

Mit bestem Gruß, Lemmi Cool

Aktuelle VDR-Firmware (Beta): o7o-VDR V.2007-05-15-2044-beta
(Download+Installation, Standby, dump-info, VDR-Forum, VDR FAQ, VDR Firmware FAQ)
Bei technischen Problemen bitte sofort ein »dump-info« anfertigen und posten.

Aktuelle Lemmi-Firmware: 5 Varianten, Stand 2007-02-10 12:0x (Download; von mir kein Support mehr)
Find all posts by this user
02-11-2007, 12:16 PM
Post: #4
RE: fw-vdr-2007-02-10-1719-beta
Lemmi Wrote:Neue Alpha-Version ist verfügbar:

Hallo Lemmi, hier ist noch ein klitzekleiner Schönheitsfehler drin.
Find all posts by this user
02-11-2007, 02:40 PM
Post: #5
RE: fw-vdr-2007-02-10-1719-beta
Naja, bei mir ist das die bisher am rundesten laufende VDR Version - ich werden jetzt alle Boxen switchen, der VDR <word decreasing priority of request> liegt bei 50%, Wavebug bei 60% Thumbup.
Jetzt muss ich also doch meine PPC/Win$ Fernbedienung anpassen - Ziped

Diese Signatur verursachte einen Absturz im Modul showthread.php. Vermutliche Ursache: Blödsinniger Inhalt.
Visit this user's website Find all posts by this user
02-11-2007, 09:46 PM
Post: #6
RE: fw-vdr-2007-02-10-1719-beta
Hallo, erst einmal vielen Dank und Anerkennung an alle, die hier mitarbeiten, für das was ihr geleistet habt!

Ich habe die Beta Version getestet, dabei sind mir folgende Sachen aufgefallen:

1) Bei jedem Start läuft anscheinend ein filecheck (3,5" Mator Onetouch 160GB ext3). Das dauert dann 5-10 Minuten bis der VDR dann startet.
2) Wie und wo lege ich genau das Aufnahmeverzeichnis fest? Es wird immer 0 GB frei angezeigt, obwohl die wavebox noch 6,6 GB anzeigt. Der Cridplayer konnte allerings die alten Aufnahmen abspielen. :-)
3) Wie kann ich die Transparenz des Fernsehbildes in den Menüs verringern? Ist sonst nicht so toll lesbar und schadet dem <word decreasing priority of request>.
4) Nachdem ich den einzigen programmierten Timer gelöscht hatte, hat der VDR beim Ausschalten mitgeteilt, dass er sich totzdem zu dem Zeitpunkt des bereits gelöschten Timers einschalten würde.
5) Beim Rückspielen einer Lemmi mini Version über den Menüpunkt "*.wsw installieren" war die LCD-Skin nicht mehr da. Der Text der Menüs wurde direkt auf dem Fernsehbild angezeigt und nicht wieder gelöscht sondern immer überschrieben, so dass man es dann nicht mehr lesen konnte. Erst nach dem Zurückspielen der full Version war wieder alles beim alten.
6) Nach dem Zurückspielen der Wavebox waren die timer der wavebox weg. (Ist aber nicht so schlimm)

Gruß qsil
Find all posts by this user
02-11-2007, 10:05 PM
Post: #7
RE: fw-vdr-2007-02-10-1719-beta
qsil Wrote:3) Wie kann ich die Transparenz des Fernsehbildes in den Menüs verringern? Ist sonst nicht so toll lesbar und schadet dem <word decreasing priority of request>.

Das würde mich auch mal interessieren. Weisse Schrift und Ski-Alpin im Hintergrund kommt nicht so toll.
Find all posts by this user
02-11-2007, 10:44 PM
Post: #8
RE: fw-vdr-2007-02-10-1719-beta
qsil Wrote:Hallo, erst einmal vielen Dank und Anerkennung an alle, die hier mitarbeiten, für das was ihr geleistet habt!
Da möchte ich mich voll und ganz anschließen.

qsil Wrote:2) Wie und wo lege ich genau das Aufnahmeverzeichnis fest? Es wird immer 0 GB frei angezeigt, obwohl die wavebox noch 6,6 GB anzeigt. Der Cridplayer konnte allerings die alten Aufnahmen abspielen. :-)
Das fand ich auch verwirrend, glaube aber, dass ich das jetzt verstanden habe: Wahrscheinlich verwendest du den voreingestellten "vdr1", den "internen, ohne Videos". Obwohl es dem "ohne Videos" widerspricht, kann man über den Cridplayer auf alte Aufnahmen zugreifen.

Neben dem internen vdr1 gibt es noch drei weitere Konfigurationen, die als extern bezeichnet werden, wohl aus historischen Gründen. Denn auch vdr2 nutzt in der Voreinstellung den internen vdr und ebenfalls nur interne Konfigurationen, bietet aber neben Live-TV auch die Aufnahmemöglichkeit. Eingestellt wird das unter "Gigaset 7x0 Firmware Setup/o7o Einstellungen/VDR", unter "Standard VDR" vdr2 auswählen und das "VDR Video Verzeichnis" z.B. auf /media/usb1a/vdr für die erste USB-Platte setzen.
Find all posts by this user
02-13-2007, 01:09 AM
Post: #9
RE: fw-vdr-2007-02-10-1719-beta
Dear Lemmi,

I have tried over 4 times to install this new beta VDR FW. I had been using Rootfs' VDR on Lemmi 2.3.15-06b3 before this. I tried installing the new VDR FW from that version of your FW and it did install. I also tried it with the latest Lemmi 2.3.15-6 (which stores all the Wavebug data). I also tried after a factory reset followed by a wavebug configuration of the channels and the network parameters.

In all the cases the WSW generation went ok and the box flashed with the new FW. Then it restarted and that's where the problem is:
The box starts and there is no "Siemens M-740AV" image. The screen is all black, but after about 6 seconds there shows some text which says something like "o7o VDR FW. Current time: 2007-01-01 00:00:06 ... Using configuration #1" (and I think it also said pic=reboot, force=false and so on...) (I asume that the box is trying to load the vdr config file 1) and at the same time all the orange leds are 100% on.
The box stays like that forever. It receives the remote control signals but it doesn't do anything, it just hangs in that screen.
I have also tried doing a factory reset from the x4 in-out plug menu but again, no luck, the same result.

This is the first time I try to install the VDR FW and I haven't been able to find any similar problems in the forum (well, maybe there's some post, but I can't speak German and using Google's translation service I haven't been able to locate any post dealing with this issue).

I am really looking forward to trying the VDR FW!! Any help will be appreciated.
Thanks a lot!

1- Gigaset M750T EPG + Lemmi-2.3.15-6b3 + vdr rootfs
2 - Gigaset M340
PC: AMD 64 3500+ + 1GB RAM + Nvidia 6600GT + 64bit Debian sid
Find all posts by this user
02-13-2007, 10:16 AM
Post: #10
RE: fw-vdr-2007-02-10-1719-beta
Hi Jose,

I'm not Lemmi, but maybe the file /var/etc/flash_content is missing, try this one if you can connect to the box and flash again:


Code:
dd if=/dev/zero of=/var/etc/flash_content count=1 bs=512
Find all posts by this user
Thread Closed 


Possibly Related Threads...
Thread: Author Replies: Views: Last Post
  Problem mit o7o-VDR V.2007-03-27-1652-beta gsobbe 7 7.845 03-28-2007 08:12 PM
Last Post: Lemmi
Sad Netzwerk Problem nach Einspielen der Beta Zecke 4 6.274 03-15-2007 10:07 AM
Last Post: Rocco Granata
  fw-vdr-2007-01-15-2151.o7o - ALPHA-VERSION Lemmi 55 55.851 02-02-2007 07:58 PM
Last Post: Lemmi

Forum Jump:


User(s) browsing this thread: 1 Guest(s)

Contact Us | open7x0.org Homepage | Return to Top | Return to Content | Lite (Archive) Mode | RSS Syndication